Tapfere Knirpse | Mira mit dem Bruder

Über den Verein „Tapfere Knirpse“ habe ich ja bereits berichtet, als ich die Wiesentage-Bilder von Nele vorgestellt habe.

Ebenfalls über den wohltätigen Verein fotografierte ich vor einiger Zeit die kleine Mira und ihren Bruder.

Mira kam mit dem Downsyndrom zur Welt. Dass diese Kinder ebenso toll und lebensfroh sind, wie andere Kinder, sollte ohnehin klar sein.

Sehr beeindruckt haben mich aber auch die Eltern der Kleinen, die eine vorbildliche Meinung zum Downsyndrom vertreten und daher auch sehr glücklich sind, die süße Mira zu haben.

Ebenso froh sind sie natürlich über den großen Bruder von Mira, der genauso süß ist wie seine Schwester.

Für mich war der Tag mit der tollen Familie wirklich sehr schön und ich bin froh, Mitglied in der Vereinigung „Tapfere Knipse“ zu sein.

2 Comments

  • Almut

    Mensch, Ana, das sind ja wirklich ganz klasse Bilder! Die Augen leuchten ja wie verrückt. Wollten die Eltern nicht mit aufs Foto? Es ist wirklich toll, dass es die „Tapferen Knirpse“ gibt, die den Familien vielleicht ein klein wenig Freude & vorallem wunderschöne Erinnerungen schenken können.
    Liebe Grüße aus Leipzig,
    Almut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.